Detektei · Ermittlung · Observation · Privat · Gewerblich · National · International

Internationale, wirtschaftliche und geopolitische Entwicklungen bewirken, dass ein Ansteigen innerbetrieblicher Kriminalität sowie von Wirtschaftskriminalität zu verzeichnen ist. Die sich häufenden Meldungen zu diesem Thema in den Medien sowie auch die Kriminalitätsstatistiken unterstreichen diese Entwicklung sehr deutlich.

Zudem geraten neben Unternehmen und Konzernen zunehmend auch Privatpersonen in den Fokus krimineller Elemente, wobei der Einsatz eines Ermittlers (Detektiv) durchaus auch aus anderen, rein privaten Gründen erforderlich sein kann, wie beispielsweise bei Problematiken verursacht durch sogenannte Stalker oder auch innerhalb von Beziehungen.

Unternehmen, Konzernen, öffentlichen Einrichtungen aber auch Privatpersonen entstehen jährlich erhebliche Image- und Vermögensschäden mit teilweise bedrohlichen Auswirkungen für das Fortbestehen von Existenzen, gerade bei klein- und mittelständischen Unternehmen, woran u.a. auch eine unmittelbare Gefährdung von Arbeitsplätzen gekoppelt ist. Auch können Privatpersonen bei betrügerischen Handlungen nicht unerhebliche finanzielle Verluste erleiden, wie in der jüngeren Zeit gerade das Beispiel der Wirecard AG gezeigt hat oder auch durch sonstige betrügerische Aktivitäten durch kriminelle Tätergruppen.

Weiterhin sehen sich sehen sich beispielsweise Finanzdienstleister, wie Fintech und Crowd Funding Plattformen sowie allgemein Unternehmen der Finanzdienstleistungsbranche oftmals mit Situationen konfrontiert, bei denen durch vielfältige Gründe der Ausfall von gewährten Darlehen droht, dann oftmals mit gerade für den Finanzdienstleister existenziellen Auswirkungen auf die eigene Reputation und Glaubwürdigkeit. Die auf Grund von Reputationsschäden ausbleibende Möglichkeit für neue Finanzierungsrunden im Bereich von Start Up Unternehmen kann hier durchaus als Folge zum Totalverlust des Unternehmens führen.

Zudem kann auch eine eintretende Schädigung des finanziellen Vermögens von Anlegern als Ursache eines möglicherweise im Vorweg nicht umfassend durchgeführten Due Diligence von Vertragspartnern durch unsere umfassenden Dienstleistungen in diesem Bereich grundsätzlich vermieden werden.

Mit unserem Know-How sind wir in der Lage betroffenen Personen, Unternehmen und Einrichtungen bei der Beschaffung von Beweismitteln durch umfassende Ermittlungen und Recherchen als auch durch Observationen von möglichen Tätern und/oder Tätergruppen zu unterstützen.

Zu unseren Dienstleistungen gehören dabei beispielsweise Ermittlungen im Bereich

  • Corporate Back Round Checks
  • vor Aufnahme von Geschäfts- und Vertragsbeziehungen
  • bei Produkterpressung und Produktdiebstahl
  • bei Urheberrechtsverletzungen und Patentrechtsverletzungen
  • bei Identitätsdiebstahl und Identitätsbetrug
  • im Falle von Schwarzarbeit und unrechtmäßigen Erhalt von staatlichen Bezügen
  • bei Insolvenzbetrug und Versicherungsbetrug
  • Wettbewerbsverstößen
  • Verschleierung von finanziellen Mitteln
  • Know How und Markendiebstahl
  • Werkspionage, Firmenspionage und Industriespionage
  • Sabotage und Manipulationen
  • Arbeitszeitbetrug und Spesenbetrug
  • allgemeine und besondere Betrugsdelikte
  • Sorgerechtsstreitigkeiten
  • Stalking ud Bedrohungen im Zusammenhang mit Stalking
  • Zeugenermittlung und Beweismittelsicherung
  • Leumundsrecherche
  • Sachbeschädigung und Vandalismus

als auch bei der Täterermittlung, um hier nur einige wenige Dienstleistungen zu benennen. 

Durch nationale wie auch internationale Ermittlungstätigkeiten sowie dem Einsatz hochmoderner Technik, können wir für unsere Klienten mögliche Schadensszenarien im Vorweg indentifizieren, analysieren und rechtzeitig präventive Maßnahmen zum Schutz vor z.B. innerbetrieblicher Kriminalität, Kriminalität von Außen- sowie auch Wirtschaftskriminalität ergreifen oder im Falle bereits eingetretener Schäden zur Sicherung von Schadensersatzforderungen beitragen.

Dabei erhalten Sie als Klient unseres Unternehmens, sei es als Privatperson oder Unternehmen

  • volle Kostenkontrolle mit einer zeitnahen Berichterstattung
  • die Möglichkeit der Besprechung einer gemeinsamen Vorgehensweise
  • eine kuzrfristige Verfügbarkeit unserer Ermittler, sei es für kurz- oder auch langfristige Aufträge
  • die Möglichkeit der Erstattung Ihrer finanziellen Aufwendungen zur Beweissicherung
  • absolute Diskretion und höchste Verschwiegenheit gegenüber Dritten
  • unsere Zeugenaussage vor Gericht, sofern zur Beweisuntermauerung erforderlich

und sind so während des gesamten Ermittlungsprozesses involviert.

Sprechen Sie uns bei Bedarf sehr gerne an und profitieren Sie von unserer mehr als 30 jährigen Berufserfahrung im nationalen wie auch internationalen Umfeld.

 

Mitgliedschaften & Partner

Bundesverband für Logistik
Ghorfa Arab-German Chamber of Commerce and Industry
Logo LIHH
Logisitikinitiative Mecklenburg-Vorpommern

Kontakt

Hauptniederlassung Sittensen / Deutschland

Lindenstr. 11, 27419 Sittensen / Deutschland / Europa

Postfach 1417, 27416 Sittensen / Deutschland / Europa

Tel.: +49 4282 59 40 798
E-Mail: info@ibs-ops.com

Zweigniederlassung Hamburg / Deutschland

Ballindamm 3, 7. Etage, 20095 Hamburg / Deutschland / Europa

Hafencity Operations Office

Überseeallee 1, 2. Etage, 20457 Hamburg

Tel.: +49 40 879 79 85 0 
E-Mail: hamburg@ibs-ops.com

Repräsentanz Florida / USA

Wells Fargo Plaza, 333SE 2nd Ave, Suite 2000
Miami / Florida 33131
United States of America

Tel.: +1 786 87 13 390
E-Mail: miami@ibs-ops.com

Repräsentanz Maskat / Sultanat von Oman

Tamina Building, 02. Stock 
Al Nahdha Road, Wattaya, P.O. Box 395
PC 118 Maskat / Sultanat von Oman / Mittlerer Osten

Tel.: +968 2466 7782
E-Mail: muscat@ibs-ops.com

Repräsentanz Singapur / Singapur

3 Temasek Avenue
Centennial Tower / Level 21 / 039190 Singapore
Republik Singapore / Asien

Tel: +65 65 49 72 09
E-Mail: singapore@ibs-ops.com

Repräsentanz Vilnius / Lithuania 

Gedimino pr.20
Vilnius, Lithuania, LT-01103
Ost Europa

Tel: +370 520 78892
E-Mail: vilnius@ibs-ops.com